Urlaub in Horumersiel

Wangerooge - Ausflug oder Urlaub

Sehenswürdigkeiten, Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Insel Wangerooge

Ein Tagesausflug oder Kurzurlaub mit der ganzen Familie auf der Nordseeinsel Wangerooge lohnt sich in jedem Fall, auch wenn das Wetter mal rauher ist.

Zahlreiche Naturliebhaber, Urlauber, Familien mit Kindern und Kurgäste zieht es u.a. Jahr für Jahr zu einem Urlaubsaufenthalt auf die beliebte Insel Wangerooge im Niedersächsischen Wattenmeer, dass zu Ostfriesland zählt. Wangerooge ist also eine der Ostfriesischen Inseln.

Der Strand auf Wangerooge
Blick vom Cafe Pudding auf den Strand von Wangerooge

In Ihrem Horumersiel-Urlaub lohnt sich sicherlich ein Ausflug auf die nahe Nordseeinsel Wangerooge.

Die Fähre legt in Harlesiel ab.

Auf der Insel Wangerooge befinden sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Unterkunftsmöglichkeiten wie Hotels, Pensionen, Gästehäuser, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Apartmenthäuser und Privatzimmer.

Sehr gut ist hier der gastronomische Service mit Restaurants, Cafes und Bars.

Auf der Insel Wangerooge liegen eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten wie Baden, ausgedehnte Strandwanderungen, Beachball, Joggen, Rad fahren, Segeln, Surfen, Tauchen und Angeln vor.

Die Strände auf Wangerooge sind sehr sauber und das Meereswasser hat eine sehr gute Wasserqualität, am Strand können kleine Kinder auch baden gehen, im Wasser plantschen, im Sand buddeln und Sandburgen bauen.

Zu den Sehenswürdigkeiten auf der Insel zählt unter anderem das Museum mit einer Bernsteinsammlung.

Ein Ausflug oder Urlaub auf der Insel Wangerooge lohnt sich, sei er noch so kurz!

Der Strand auf Wangerooge
Strand- und Wattseite in den Ostdünen von Wangerooge
Der Strand auf Wangerooge
Strandpromenade in Wangerooge in Richtung Kurzentrum